Niemand wurde gefressen

Einige unserer HeideTaucher nutzten den Sonntag, um noch ein paar Tauchgänge in diesem Jahr zu absolvieren.

Spätsommerliche Tauchgänge in Nordhausen

Das gute Wetter und die noch sommerlichen Temperaturen wollten heute fünf Heidetaucher in Nordhausen am Sundhäuser See für ein paar Tauchgänge nutzen. Vor Ort wurde uns jedoch direkt ein kleiner Dämpfer versetzt. AndereTaucher, welche bereits am Vortag Tauchgänge absolvierten, berichteten von einer teils sehr schlechten Sicht von maximal drei Metern.

Zu Besuch in Schwerin

Nachdem Mekpomm seine Tore wieder für Tagestouristen geöffnet hat, wurde es Zeit dem Schweriner See, nach längerer Zeit, wieder einen Besuch abzustatten.
Mit von der Partie waren fünf unserer teils frisch gebackenen Ocean Diver, die unter der Aufsicht eines Dive-Managers die Welt außerhalb unserer Ausbildungsseen erkunden und ihren Erfahrungsschatz weiter vertiefen wollten.

Als Ocean Diver in der Ostsee

Als neu ausgebildete Ocean Diver nutzten Nele und Leonie die Gelegenheit des Ostseeurlaubs auf Fehmarn, um dort die Tauchplätze zu erkunden.

Die HeideTaucher im NaturaGart Ibbenbüren

Heute morgen um 6 Uhr trafen sich 11 HeideTaucher, darunter 2 unserer Jugendlichen, im Vereinsheim und fuhren pünktlich um 6:30 Uhr zum NaturaGart in Ibbenbüren.

Toller Ausbildungstag in Hemmoor

Gestern zogen 11 unserer Heidetaucher aus, um in Hemmoor das schöne Wetter für die weitere Ausbildung zu nutzen – oder eben einfach nur zur Abkühlung.

Besuch auf der Boot in Düsseldorf

Fast schon traditionsgemäß ging es für acht unserer HeideTaucher zur Boot nach Düsseldorf.

Ägypten / Al-Qusair

Vom 03.- 10. November im 4- Sterne-Hotel Club Calimera Akassia geurlaubt und über die Basis Wonderful Dive getaucht.

Tauchen mit Stören

Am Mittwoch, den 11. September, waren vier HeideTaucher im Tauchpark Ibbenbüren von Naturagard, um mit Stören zu tauchen.

HeideTaucher im Totengrund

Anstatt in die Tiefe begaben wir uns in „luftige“ Höhen der Lüneburger Heide.

Rundreise Österreich

Dies ist ein persönlicher Erfahrungsbericht über eine kleine Rundreise in Österreich, wo wir zwei Seen besucht haben.

HeideTaucher auf Europas höchster Tauchbasis Grüblsee

Zwei unserer HeideTaucher besuchten Ende August die höchste Tauchbasis Europas am Grüblsee auf 1160m Höhe.

Zakrzówek See (Papstsee), Krakau

Krakau hat nicht nur an der frischen Luft eine Menge zu bieten, auch in Bereichen, die man nur mit gepresster Luft erreichen kann bzw. sollte, kann man eine Menge entdecken und bewundern.

Nuttlar

Von den Küsten des Nordens zu den Traumstränden des Südens, in den Kellern unter unseren Füßen: überall kann man auf Heidetaucher treffen.

Dänemark / Middelfart

vom 25.- 28. April 2019

Ägypten, Malikia Resort Abu Dabbab

Im Februar verbrachten wir 10 Tage in Ägypten. Hierzu haben wir diesen kurzen Reisebericht erstellt.

Trogir Diving Center

Dies ist ein persönlicher Erfahrungsbericht zum Trogir Diving Center in Kroatien.

Holland / Zeeland / Scharendijke

Wir haben vom 20.- 22. April im Dive-Inn de Kabbelaar übernachtet und von dort aus unsere Tauchgänge organisiert.

Ägypten / Hurghada

12.- 19. November im 4- Sterne-Hotel Giftun Azur Beach Resort und über die Basis James & Mac getaucht

Ägypten / Marsa Alam

Vom 20.- 27. November im 5- Sterne-Hotel Gorgonia Beach und über die Basis TGI Diving getaucht.

On Tour

Hier ein paar Impressionen, die wir auf unseren Reisen aufgenommen haben.

Heidetaucher e.V.